Klaus Benhof
geb. 1949 in Bremen - seit 1976 wohnhaft in Worpswede
bis 1973 abgeschlossenes Ingenieurstudium in Bremen (Flugzeugtechnik)
bis 2000 Studium für das Lehramt und Realschullehrertätigkeit in Grasberg
2000 – 2005 freies Kunst- und Philosophiestudium an der Universität Bremen
seit 1989 intensive praktische und theoretische Auseinandersetzung mit dem Medium der Fotografie und Ausstellungstätigkeit (*** Einzelausstellungen), fotografische Ausbildung bei Robert Werling (Santa Barbara)

Ausstellungen:

1991 – Worpswede : Im Lichte Südfrankreichs - fotografische Ausschnitte ***
Fotoatelier Dieter Weiser

1992 – Hannover : ER-SPÜRT -
Fotografien einer norddeutschen Landschaft ***

1993 – Worpswede : Formen der Natur ***
Galerie Altes Rathaus

1994 Greifswald / 1995 Worpswede : Mensch und Landschaft
Norddeutschlands (Gemeinschaftsausstellung von 12 Fotografen aus Mecklenburg und Worpswede)

1995 – (mehrere Stationen): Von oben herab
Persepektiven deutscher Fotografie 1926 –1994
Haus der Fotografie, Hannover
1996 Josef Albers Museum, Bottrop
1997 Magyar Fotográfiai Múzeum Kecskemét
1998 Fockemuseum, Bremen

1995 – Worpswede : Kunst unserer Zeit
Galerie Altes Rathaus (Jurierte Ausstellung mit 13 Künstlern der Region)

1996 – Rotenburg (Wümme) : Von den Dingen ***
Galerie für Fotografie (GAFF)

1996 – Rotenburg (Wümme) : Bilder vom Menschen
Portrait – Profile und Ansichten unserer Zeit (Themenausstellung)
Rathaus Rotenburg, Rotenburg (Wümme)

2000 (mehrere Stationen): arcana naturae
Von den wunderbaren Geheimnissen der Natur
Haus der Fotografie, Hannover
2001 Fotogalerie im Hause Bohl, Eisenach
2003 Josef Albers Museum, Bottrop

2001 – Lilienthal (bei Bremen) : SOME THINGS ***
Galerie der KSK Lilienthal

2001 – Eisenach : Paradigmawechsel ***
Fotogalerie im Hause Bohl

2001 – Bremen : Energie und Kunst – Bilder der Energie
Gemeinschaftszentrum Studiohaus Grambke
(Jurierte Ausstellung mit 21 Künstlern)

2002 – Bodenburg: fire – feuer – feu (3 rd Internationale Mail-Art-Biennale)
Kunstverein Bad Salzdetfurth e.V.

2002 - Rotenburg: QUODLIBET – Abstrahierende Fotografie
Galerie für Fotografie (GAFF)

2005 – Worpswede: 7 Fotografen – 7 Positionen
Galerie Ruländer

2007 – Worpswede: Weihnachtsausstellung
Studiengalerie Busse

2008 – Worpswede: Eingebrannt – Assoziative Fotografie ***
Studiengalerie Busse

2009 – Worpswede: ENTFALTUNGEN - Beiträge aus dem Labor fotografischer Übungen ***
Galerie Altes Rathaus

2013 – Worpswede: FRAGILIS – die menschlich imaginierte Existenz (Sichtweisen von Vater und Tochter)

2013 – Bremen: 1. Portfoliowalk Bremen (Jurierte Ausstellung mit 25 Künstlern der Region)

2014 – Worpswede: Worpswede nonstop, Land.schafft.Fotografie
(12 Fotografen aus der Region)

2014 – Kazimierz Dolny (Polen): II. Europäische Kunst- und Filmbiennale

2016 - Worpswede: TANSFORMERS
III. Europäische Kunst- und Filmbiennale, Gastland Ukraine

2017 - Worpswede: Weggefährten - Rüdiger Lubricht und Freunde
(Fritz Dressler, Klaus Benhof, Andreas Bohnhoff)

Große Kunstschau

2017 - Worpswede: RAW 17 - Open-Air-Ausstellung: Drei großformatige Landschaftsfotografie aus dem Moorland
- Teilnahme am
Portfoliowalk

2017 - Sonderpreis des Fotowettbewerbs „800 Jahre Worpswede“

2018 - 2. Platz des Kulturpreises 2017 der Volksbank Osterholz
zum Thema „Bauwerke“

*** Einzelausstellungen


Veröffentlichungen:

- PHOTONEWS 4/1998 : Stillstand der Dinge
- PHOTONEWS 12/1 2001: Portfolio »Formwerkzeuge«
(3 Fotografien und eine CD mit der musikalische
Interpretation des Fotos »Formwerkzeuge« durch den Künstler Wittwulf Y Malik)
- Handwerk und Maschinenkraft: Die Silbermanufaktur Koch&Bergfeld in Bremen
Herausgeber: Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg 1999, S. 117f.), ISNB: 3-923859-42-2
- 1. Künstlerbuch: SPUR-RILLEN (35 Exemplare, davon 7 mit Originalprint), Worpswede 2005
- 2. Künstlerbuch: EINGEBRANNT (10 Exemplare; Fotografien und fototheoretische Texte),
Worpswede 2008
-
Worpswede: Kunst und Kunsthandwerk der Künstlerkolonie heute, Worpswede 2008,
Hrsg.: H.M. Hausschild GmbH, Bremen und Agenda-Gruppe „Kunst und Kultur“ der Gemeinde Worpswede, Verlag H. M. Hausschild GmbH, Bremen, ISBN: 978-3-89757-428-1
- Künstlerportrait in: Das Magazin zum Ort - Worpswede,
Verlag CULTURCON medien, Berlin 2014, S. 49 - 51, ISBN 978-3-944068-23-7
- Ausstellungsplakat und Katalogumschlag
Kunst- und Filmbiennale Worpswede 2016
(Titelmotiv „Wolkenlandschaft“)
- Katalog zur Kunst- und Filmbiennale Worpswede 2016, S.30
-
Worpswede: Kunst und Kunsthandwerk der Künstlerkolonie heute, Hrsg.: Linda Falkenberg, Edition Falkenberg, Bremen 2017,
ISBN 978-3-95494-112-4
- Ausstellungskatalog: fragilis
[ A collection of twenty-one photographic bones sculptures ]
Worpswede 2017
- Portfolio-Katalog: Klaus Benhof, photographic works
Worpswede 2018
(eine Auswahl von vier Fotoserien 2012 - 2017)

Vertreten in der
Sammlung Horst Hahn, Köln:
Von Man Ray bis Sigmar Polke

Video:

- Klaus Benhof - Ein Weg der künstlerischen Fotografie - Worpswede TV 2013
(Die DVD kann über info@seesightmedia.de bestellt werden)

- fragilis: Galerie Altes Rathaus Woprswede - Ausstellungseröffnung am 10. August 2013 -
Worpswede TV 2013
http://worpswede.tv/eroeffnung-der-ausstellung-fragilis-in-der-galerie-altes-rathaus-worpswede/